Eintritte und Austritte AHV

Wenn Mitarbeitende eingestellt werden, benötigen wir deren Personalien, damit wir ihnen die Sozialversicherungsbeiträge gutschreiben können.

  • Eintritt AHV

    Als Arbeitgeber empfehlen wir Ihnen, Mitarbeitende innert 30 Tagen nach Stellenantritt bei der Ausgleichskasse anzumelden. Sie können dies online tun via Partnerweb oder mit dem Formular AHV-Eintritt.

    Starke Erhöhung der Lohnsumme
    Wenn sich die Lohnsumme Ihres Betriebs wesentlich erhöht, teilen Sie uns am besten die neue Basis für die Akontozahlungen mit. So vermeiden Sie hohe Nachforderungen nach der Schlussabrechnung.

    Mitarbeitende mit Kindern
    Hat der/die neue Mitarbeitende Kinder und möchte Familienzulagen erhalten, brauchen wir eine entsprechende Anmeldung.

  • Austritt AHV

    Endet ein Anstellungsverhältnis, ist es die Aufgabe des Arbeitgebers den Mitarbeitenden bei der Ausgleichskasse abzumelden. Die Austrittsmeldung erfolgt online via Partnerweb oder mit dem entsprechenden Formular Austritt.

Nicht vergessen

Mitarbeitende mit Kindern
Familienzulagen anmelden

Kontakt

Ihre Ansprechperson
Frau F. Jutzeler 031 340 60 12

Sie befinden sich hier